Während die „Großen“ mit vollem Engagement beim Maiturnier in der heimischen Sporthalle aufschlugen, fuhren unsere Minis, Schüler und Jugend am Sonntag zur 1. Kreis-Einzelrangliste nach Warendorf.

An den Start gingen Lennart Becker, Marc Beckmann, Florian Dickel, Philipp Ginejko, Malte Brockmeier und Niklas Broer in der Altersklasse U13, Rike Brockmeier, Daniel Cerevko und Dean Hennisge in der Altersklasse U15 und Wiebke Brockmeier in der Altersklasse U19.

In allen Altersklassen qualifizierten sich Fröndenberger für die 1. Bezirks-Einzelrangliste in Paderborn, bzw. in Friedrichsdorf. Bei den U13’ern sicherte sich Malte nach einem eindrucksvollem Durchmarsch (alle Spiele deutlich in zwei Sätzen gewonnen) den 1. Platz, Niklas errang Platz 4. Rike belegte in ihrer Altersklasse ebenfalls den 4. Platz und Wiebke schaffte es in ihrer Altersklasse auf Platz 3.

Für alle war es ein spannender Sonntag mit tollen Spielen und natürlich auch der Möglichkeit, ein bisschen Erfahrung zu sammeln.

Vielen Dank auch an die Eltern Hennisge, Broer und Becker, die das Taxi für unsere Badmintonkids gestellt und sie in Warendorf unterstützt haben.

Suchen